www.pflegekinder-life.de
schmittgabi@pflegekinder-life.de

Blog

Gabi Schmitt

Die Energie der Worte

Die Energie der Worte Vor ein paar Tagen hatte ich wieder ein laaaaanges Gespräch mit einer Pflegemutter über die kleinen und großen Probleme in ihrem Alltag. Vieles davon konnte ich anschließend in einem einzigen Satz zusammenfassen: heftigste Reaktionen des Kindes nach Kontakt mit der Leiblichen Mutter. Diese Gespräche hatten wir schon öfters und was hatte…
Weiterlesen

Und unser gutes Vorbild hat doch Auswirkungen…..

Und unser gutes Vorbild hat doch Auswirkungen….. Ich weiß genau, wie undankbar „Erziehung“ sein kann. Ich weiß, wie oft man sich fragt, ob alles, was man jemals gemacht hat, an den eigenen Kindern komplett vorbei gegangen ist. Und ich weiß, wie das ist, wenn man denkt, dass ein Kind, dem man Verantwortung vorgelebt hat, doch…
Weiterlesen

Pflegekinder-Life: Mit Pflegekindern leben und sich selbst dabei nicht vergessen

Pflegekinder-Life  Pflegekinder-Life: Mit Pflegekindern leben und sich selbst dabei nicht vergessen Wenn du ein Riesen-Megaphon hättest und damit allen Leuten etwas mitteilen könntest, was wäre das? Wenn es ins Ohr von jedem einzelnen Menschen auf dieser Erde gehen würde, was würdest du sagen? Mein Herzensthema ist und bleibt das Thema Pflegekinder. Da kann ich anfangen…
Weiterlesen

Kinder dürfen Langeweile haben

Kinder dürfen Langeweile haben . Wie oft haben deine Kinder Langeweile? Noch viel wichtiger die Frage: wie lange haben deine Kinder Langeweile? Kinder mit Langeweile quengeln. Keine Lust auf dies und schon mal gar keine Lust auf jenes. Da Eltern normalerweise genervt sind, wenn Kinder lange und anhaltend quengeln, neigen sie dazu, schnellstmöglich Abhilfe schaffen…
Weiterlesen

Urlaubszeit

Urlaubszeit . Na, ist der Familienurlaub schon rum? Wie war es? Ehrlich? Ich beobachte schon länger, dass es gerade rund um den Urlaub erhebliche Pulverfässer zum mehr oder weniger erfolgreichen Umschiffen gibt. Man freut sich das ganze Jahr über darauf, spart den nicht unerheblichen Geldbetrag an, wälzt Prospekte und diskutiert über mögliche Ziele. Dann ist…
Weiterlesen

Fühlst du dich vom Leben überfordert?

Fühlst du dich vom Leben überfordert? Fühlst du dich manchmal überfordert? Von all den Ansprüchen überrollt? Irgendwie traurig und unausgeglichen? Einfach so ein Down, das sich über ein oder mehrere Tage zieht? Erster Schritt: Erkenne an, was ist. Alle Gefühle dürfen sein. Mach vor allem eins: erkenne an, was ist. Sag dir nicht, dass das…
Weiterlesen

Mitleiden oder Mitfühlen?

Mitleiden oder Mitfühlen? Unsere „besonderen“ Kinder haben oft auch besonders viel mitgemacht, bevor sie zu uns gekommen sind. Aber mit dem Einzug bei uns sind ihre Probleme nicht einfach weg vom Tisch. Die Eingewöhnung, das völlig neue Leben und vor allem die Trennung von ihrer bisherigen Familie kosten viele Tränen und schlaflose Nächte. Besuchskontakte, ausgedehnte…
Weiterlesen

Warum bin ich Psychologin geworden?

Wann und wo bin ich denn auf die Idee gekommen, Psychologin zu werden und „etwas mit Pflegekindern“ machen zu wollen? Tja, das weiß ich immer noch sehr genau. Ich war 10 Jahre alt. 10 Jahre – und ich wohnte bei meinen Großeltern. Warum? Weil meine Mutter beschlossen hatte, dass sie kein Kind bei sich haben…
Weiterlesen

Risikofaktor für Überforderung: Wird deine (häusliche) Arbeit anerkannt?

Risikofaktor für Überforderung: Wird deine (häusliche) Arbeit anerkannt? . Wird deine Arbeit anerkannt? Erkennst du selbst deine Arbeit an? Oder siehst du nur das, was du wieder mal nicht geschafft hast? Ein Risikofaktor für Überforderung und Ausbrennen ist die (subjektiv empfundene) fehlende Anerkennung der eigenen Arbeit. Ganz besonders die Arbeit in Haushalt und Familie, da…
Weiterlesen

Intuition im Familienleben

Intuition im Familienleben Ich hatte ja schon etwas über Intuition im Umgang mit Kindern geschrieben. Heute geht es mir um Intuition im Leben eines jeden einzelnen. Kennst du das, wenn dir ganz spontan ein Gedanke durch den Kopf schießt? „Oh, jetzt ein großes Eis!“ oder „Die Füße nur 5 Minuten hochlegen!“ Und was passiert anschließend?…
Weiterlesen